Hochzeit von Christina und Daniel

Das „Ja-Wort“ in Zeiten von Corona

Am Samstag, den 18. Juli 2020 gaben sich unsere Flötistin Christina Stern und ihr Auserwählter Daniel Wöhrer bei der Retzer Windmühle unter freiem Himmel das JA-Wort.

Dem Paar standen leider einige Hindernisse – wie die Corona-Krise und das Regenwetter im Wege – und es blieb bis zur letzten Sekunde ungewiss, ob die beiden im Regen heiraten würden. Das Brautpaar wurde bei der Zeremonie von Christinas Querflöten-Registerkolleginnen mit zwei Ensemble-Stücken überrascht, welche die Trauung zusätzlich zu der Hochzeitsband „Bauchgefühl“ mit schönen Klängen umrahmte.

Bei der Agape, die von der Stadtkapelle Retz unter der Leitung von Kapellmeister Thomas Wurm musikalisch umrahmt wurde, fanden sich viele Freunde und Weggefährten – mit Abstand – zur Gratulation ein. Zu den Klängen des „Holzhackermarsches“ musste das Brautpaar auch die Tradition des Durchsägens eines Baumstammes absolvieren. Passend zu dem Freudentag kamen noch einige Sonnenstrahlen zum Vorschein.

Empfohlene Beiträge
Kontaktformular

Wir sind gerade nicht verfügbar. Sie können uns aber ein e-mail senden, wir schreiben ihnen so rasch wie möglich zurück.

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen