Abschluss des Dirigierlehrganges an der Musikschule Retzer Land

Am 22. Juni 2018 standen im Haus der Musik in Retz die Abschlussprüfungen des Dirigierlehrganges der Regionalmusikschule Retzer Land auf dem Programm. Der Lehrgang erstreckt sich über vier Semester und bietet Interessenten der Region die Möglichkeit, sich berufsbegleitend in wöchentlichen Unterrichtseinheiten im Bereich Ensemble- und Blasorchesterleitung weiterzubilden bzw. analog zum Angebot des NÖ Blasmusikverbandes eine Grundausbildung (Lehrgang A) zu absolvieren.

Die fünf LehrgangsteilnehmerInnen – Agnes Brandstötter (Dorfmusik Hadres im Pulkautal), Manuel Hofer (Jugendkapelle Weitersfeld), Sophie Kianek (Grenzlandkapelle Hardegg), Stephan Schmid (Stadtkapelle Retz) und Roman Schullner (Musikverein Göllersdorf) – wurden im Lauf der vergangenen zwei Jahre in theoretischen Fächern, Stimmbildung, Klavierpraktikum und praktischen Lehrproben mit den eigenen Musikvereinen geschult und konnten bei der Abschlussprüfung ihr Können vor der Jury, bestehend aus Landeskapellmeister Manfred Sternberger, Komponist und Dirigent Mag. Daniel Muck und die beiden Lehrgangsbetreuer Bez.kpm. Johann Pausackerl und Musikschuldirektor Mag. Gerhard Forman präsentieren. Das Blasorchester zur Erarbeitung der Prüfungswerke setzte sich aus MusikerInnen der fünf beteiligten Blasmusikkapellen zusammen.

Nachdem alle KandidatInnen bestens vorbereitet waren, konnte die Prüfungskommission zwei ausgezeichnete, zwei sehr gute und einen guten Erfolg vergeben und den jungen DirigentInnen herzlich zu ihren gezeigten Leistungen gratulieren.

Die Stadtkapelle Retz freut sich sehr, mit Stephan Schmid einen weiteren, jungen und engagierten Dirigenten an ihrer Spitze zu haben und wünscht ihm viel Spaß in seiner neuen Rolle.

Im kommenden Schuljahr startet der nächste Lehrgang, wofür sich schon einige TeilnehmnerInnen angemeldet haben. Anmeldeschluss ist am 27. August 2018 im Büro der Musikschule.

Empfohlene Beiträge
Kontaktformular

Wir sind gerade nicht verfügbar. Sie können uns aber ein e-mail senden, wir schreiben ihnen so rasch wie möglich zurück.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen